PROBLEMLÖSER FÜR DEKUBITUS- UND SCHMERZPATIENTEN            

 

Optima EZ -                                              kompaktes Speziallagerungssystem

  • zur Maximalversorgung Hochrisiko-Dekubituspatienten
  • zur Schmerztherapie einschl. VAS 10
  • vollautomatische Patientenanpassung
  • keine Kontraindikationen
  • randomisierte Studien

Die Optima EZ besteht ebenso aus der patentierten Doppel-Zellstruktur und der einzigartigen statisch-reaktiven Justierung in 3 Zonen: Kopf, Mitte, Fuß.

Die Optima EZ passt sich nicht nur an das physikalische Gewicht, sondern auch an die spezifische  Oberflächenverteilung des Patienten beim Druckmanagement an.

Fuktionen: Normal, Fest (zur Pflege), Sitzen und Alarm aus.

Anzeigen: für alle Betriebsarten und Steuervorgänge.

Steuerung: vollautomatische Anpassung an den Patienten von 40 kg bis 175 kg Körpergewicht. 

Automatische Übernahme aller Funktionen auf den Notakkubetrieb bei Netzausfall oder zum Patiententransport für ca. 4 Stunden.